Zähne sind wie Schwämme … sie saugen auf

Ihre Zähne haben Poren wie Ihre Haut oder ein Schwamm. Alles, was Sie in Ihren Mund nehmen, hat Farbe und absorbiert diese in die Poren. Wein, Kaffee, dunkle Beeren und Rauchen sind äußerst aktiv beim Verfärben der Zähne. Im Laufe der Zeit wird die natürliche Farbe Ihrer Zähne durch diese Flecken dunkler. Diese Verfärbungen werden niemals verschwinden, wenn Sie sie nicht aktiv entfernen. Das richtige Zahnbleaching Gel wird von Ihren Zähnen aufgesaugt, dadurch werden die dunklen Verfärbungen durch die Poren sanft ausgedrückt.

Kronen und Füllungen können nicht aufgehellt werden

Wenn Sie Kronen und/ oder Füllungen haben, wurden sie Ihrer damaligen dunkel verfärbten Zahnfarbe entsprechend angepasst. Diese Materialfarbe kann nicht verändert werden. Kronen und Füllungen werden weder weißer noch fleckiger. Eine Zahnaufhellung wird die zahnärztliche Arbeit weder beeinflussen noch beschädigen.

Es wird die natürliche Farbe der Zähne wiederhergestellt

Ein kosmetisches Zahnbleaching entfernt Verfärbungen, die sich im Laufe der Zeit aufgebaut haben, um die natürliche weiße Farbe Ihrer Zähne wiederherzustellen. Durch das Zahnbleaching erlangen Sie Ihre natürliche Zahnfarbe wieder zurück.

Zahnaufhellungen kosten beim Zahnarzt mind. 350 €

Zahnärzte berechnen mind. 350€ für Behandlungstermine. Diese hohe Summe entsteht u. a. durch ihre wertvolle Arbeitszeit, die Materialkosten und die anfallenden Laborarbeiten. Mit dem Zahnbleaching Set von Whitesensation sparen Sie mehr als 80%.

Die beste Zeit um Zähne aufzuhellen ist kurz vor dem Schlafengehen

Unmittelbar nach dem Aufhellen sind Ihre Zähne anfälliger dunkle Farbe der Nahrung anzunehmen. Die Poren in den Zähnen sind etwas offener und können so leichter Verfärbungen bekommen. Whitesensation und Zahnärzte empfehlen daher vor dem Schlafengehen zu bleichen, da es die Möglichkeit der Verfärbung reduziert und Ihre Zähne sich über die Nacht rehydrieren und remineralisieren können.

Der Schlüssel zu weißen Zähnen ist das richtige Produkt

Die meisten auf dem Markt erhältlichen Zahnweißprodukte verwenden unterschiedliche Wirkstoffe in unterschiedlich hohen Konzentrationen zum Aufhellen. Die Stärke des „Weißmachers“ ist sehr wichtig. Mehr ist aber nicht gleich besser! Unser innovatives Zahnaufhellungsgel ist ohne Wasserstoffperoxid, rein kosmetisch und ungefährlich für Ihr Zahnfleisch und den Zahnschmelz (RICHTLINIE 2011/84/EU vom 20. Sept. 2011). Es handelt sich demnach um eine vollkommen unbedenkliche und rein kosmetische Behandlung.
Somit brauchen Sie sich mit Whitesensation keine Sorgen um Ihre Zahngesundheit machen!
Andere Anbieter haben sehr hohe Peroxidkonzentrationen und behaupten, sie können schnellere Ergebnisse liefern – sie verheimlichen Ihnen aber, dass diese Zusammensetzung Ihr Zahnfleisch angreift und Ihre Zähne beschädigen könnte. Daher gibt es von Whitesensation ausschließlich NON-Peroxid Produkte!
Durch das Auftragen mit unserem Pinsel-Stift sorgen Sie dafür, dass das Gel gar nicht erst an Ihr Zahnfleisch gelangt und dass jeder Zahnwinkel gleichmäßig überdeckt wird. Mit unserer patentierten Technologie geben Ihnen unser spezielles UV-Kaltlicht, welches den gesamten Aufhellungsprozess aktiviert, ein schönes weißes Lächeln.

Kosmetischen Zahnbleaching ist unbedenklich für Ihre Zähne

Genau wie aggressives Zähneputzen kann Missbrauch jeglicher Art schädlich sein. Bei fachgerechter Anwendung ist das kosmetische Zahnbleaching jedoch äußerst unbedenklich. Bei dem Zahnbleaching werden aktive Inhaltsstoffe verwendet, um Poren in Ihren Zähnen vorübergehend zu öffnen und dunkle Ablagerungen auszuschwemmen. Nach jeder Zahnaufhellungs-Sitzung remineralisieren und rehydrieren Ihre Zähne auf natürliche Weise.

Was ist besser Whitening Zahnpaste oder Zahnbleaching?

Viele Konsumenten vertrauen auf sogenannte Whitening Zahnpasten namhafter Hersteller, welche in kurzer Zeit ebenfalls strahlend weiße Zähne versprechen. Diese Zahnpasten sind allerdings nicht wie eine professionelle Zahnaufhellung aufgebaut: sie lösen die Verfärbung nicht aus Ihrem Zahn, sondern verfügen über Scheuerstoffe (Hydrated Slica) oder auch Kieselerde. Diese funkitionieren wie Scheuermittel auf Ihren Zähnen. Sie reiben so Ihren Zahnschmelz und die Verfärbung langsam vom Zahn. Deshalb führt der häufige Gebrauch oft zu freiliegenden und abgeschabten Zahnhälsen, welches mit Überempfindlichkeit und Zahnschmerzen einhergeht.
Menschen, die Whitening Zahnpasten benutzen haben auch schneller wieder Verfärbungen und Zahnstein, da sich auf der aufgerauten Zahnoberfläche viel einfacher neue Flecken ablagern.
In den kosmetischen Zahnbleaching- Produkten von Whitesensation werden keine Scheuerstoffe genutzt, sodass wir Ihre wertvollen Zähne vor Abnutzung schützen.